DCLLSG

Geschlossene Studien der DCLLSG

CLL1
Prognosefaktoren und risikoadaptierte Therapie der chronischen lymphatischen Leukämie im Binet-Stadium A
» mehr
CLL2
Multizentrische Phase II-Studie zur Evaluation von höher dosiertem Chlorambucil und von Fludarabin-Cyclophophamid bei forgeschrittener chronischer lymphatischer Leukämie
CLL2B
Treatment of patients with chronic lymphocytic leukemia with anti-CD20 antibody rituximab (IDEC-C2B8)
CLL2C
Behandlung von Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie mit Fludarabin und dem Anti-CD20-Antikörper Rituximab (IDEC-C2B8)
» mehr
CLL2D
Phase I/II-Studie zur Evaluation von Treosulfan bei fortgeschrittener chronischer lymphatischer Leukämie
Diese Studie wurde wegen zu niedriger Rekrutierung abgebrochen.
CLL2E
Phase-I/II-Studie zur Ermittlung von DLT, MTD und Verträglichkeit von Bendamustinhydrochlorid im Rahmen einer Second-line-Therapie bei behandlungsbedürftigen Patienten mit B-CLL (Stadium B und C nach Binet)
» mehr
CLL2F
Erhaltungstherapie mit Rituximab bei therapierefraktärer oder rezidivierter B-CLL
Multizentrische Phase-II-Studie
Diese Studie wurde nicht gestartet.
CLL2G
Cyclophosphamid, Adriamycin, Vincristin, Prednison und Rituximab (CHOP-R) bei Patienten mit Fludarabin-refraktärer, fortgeschrittener CLL der B-Zellreihe oder fortgeschrittener B-CLL mit Autoimmunzytopenie oder Richtersyndrom
» mehr
CLL2H
Campath-1H (Alemtuzumab; MabCampath®) subcutan bei chronischer lymphatischer Leukämie (B-CLL) nach Versagen einer Fludarabin-haltigen Therapie
» mehr
CLL2i
Konsolidierungstherapie mit Alemtuzumab (MabCampath®) bei Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie, die sich in kompletter oder partieller 2. Remission nach Zytoreduktion mit Fludarabin oder Fludarabin/Cyclophosphamid oder Fludarabin/Cyclophosphamid/Rituximab oder Bendamustin oder Bendamustin mit Rituximab befinden - Eine Phase I/II-Studie
» mehr
CLL2K
Therapie der rezidivierten / refraktären B-CLL mit Bendamustin / Mitoxantron (BM)
» mehr
CLL2L
Multizentrische Phase II Studie von Fludarabin und Cyclophosphamid in Kombination mit Alemtuzumab bei Patienten mit chronisch lymphatischer Leukämie (FC-Cam)
» mehr
CLL2M
Multizentrische Phase II-Studie von Bendamustin in Kombination mit Rituximab bei Patienten mit bislang unbehandelter oder mit rezidivierter Chronischer Lymphatischer Leukämie
» mehr
CLL2O
Prospektive, multizentrische Phase II-Studie zur subkutanen Anwendung von Alemtuzumab in Kombination mit oraler Dexamethason-Gabe und anschließender Erhaltungstherapie mit Alemtuzumab oder Stammzellentransplantation bei chronischer lymphatischer Leukämie, die mit einer 17p-Deletion assoziiert oder gegenüber Fludarabin-haltiger Therapie refraktär ist
» mehr
CLL2P
Phase I/II-Studie zur Sicherheit und Effektivität einer Kombination von Bendamustin, Rituximab und Lenalidomid (BRL) bei Patienten mit rezidivierter oder therapierefraktärer chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) und eine Phase II Studie zur Effektivität dieser Kombination bei Patienten mit bislang unbehandelter CLL
» mehr
CLL2s
Multizentrische Phase I/II Studie zur Bestimmung der Sicherheit, Effektivität und Pharmakokinetik von Eltrombopag, bei Patienten mit Thrombozytopenie bei chronischer lymphatischer Leukämie, vor einer Therapie mit Alkylanzien und/oder Purin-Analoga
» mehr
CLL2-BAG
Eine prospektive, unverblindete, multizentrische Phase-II Studie zur Evaluation der Wirksamkeit und Sicherheit eines sequentiellen Behandlungsschemas mit Bendamustin gefolgt von GA101 (Obinutuzumab) und ABT-199 (Venetoclax, GDC- 0199) gefolgt von einer Erhaltungstherapie mit ABT-199 und GA101 (BAG) bei Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie
» mehr
CLL2-BIG
Eine prospektive, unverblindete, multizentrische Phase-II Studie zur Abschätzung der Effektivität und Sicherheit eines sequenziellen Behandlungsschemas mit Bendamustin gefolgt von GA101 und Ibrutinib (BIG) gefolgt von einer Ibrutinib und GA101-Erhaltungstherapie bei Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie
» mehr
CLL2-BIO
Eine prospektive, unverblindete, multizentrische Phase-II-Studie zur Evaluation der Effektivität und Sicherheit eines sequentiellen Therapieregimes aus Bendamustin, gefolgt von Ofatumumab und Ibrutinib, gefolgt von einer Erhaltungstherapie aus Ibrutinib und Ofatumumab (BIO) bei Patienten mit chronisch lymphatischer Leukämie
» mehr
CLL3
Pilotstudie zur Stammzelltransplantation als potentiell kurative Therapiestrategie bei Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie in frühen Stadien
» mehr
CLL3C
Campath-1H (Alemtuzumab) in Kombination mit Hochdosistherapie und autologer Stammzelltransplantation bei Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie
» mehr
CLL3R
Phase-III-Studie zur Effektivität der autologen Stammzelltransplantation in der Rezidivtherapie der chronischen lymphatischen Leukämie.
» mehr
CLL3X
Pilotstudie zur allogenen Stammzelltransplantation nach Konditionierung mit Fludarabin und einer alkylierenden Substanz bei Patienten mit Hochrisiko-CLL
» mehr
CLL4
Therapie von Patienten bis 65 Jahren mit fortgeschrittener chronischer lymphatischer Leukämie mit Fludarabin versus Fludarabin/Cyclophosphamid
» mehr
CLL4B
Consolidation therapy with CAMPATH-1H (alemtuzumab ) in patients < 65 years with chronic lymphocytic leukemia who are in complete or partial remission after initial cytoreduction with fludarabine or fludarabine plus cyclophosphamide
» mehr
CLL5
Therapie von Patienten über 65 Jahren mit fortgeschrittener chronischer lymphatischer Leukämie mit Fludarabin versus Chlorambucil
» mehr
CLL6
Therapie der fortgeschrittenen, rezidivierten chronischen lymphatischen Leukämie mit einer Kombination aus Fludarabin, Mitoxantron und Cyclophosphamid mit oder ohne G-CSF
» mehr
CLL7
Randomisierte Phase III Studie zum Vergleich einer frühen Behandlung mit Fludarabin/Cyclophosphamid plus Rituximab versus einer verzögerten Behandlung bei unbehandelten Patienten im Stadium Binet A mit hohem Progressionsrisiko
» mehr
CLL8
Phase-III-Studie der kombinierten Immunchemotherapie mit Fludarabin, Cyclophosphamid und Rituximab (FCR) versus der Chemotherapie mit Fludarabin und Cyclophosphamid (FC) allein bei Patienten mit vorher unbehandelter chronischer lymphatischer Leukämie
» mehr
CLL9
Prüfung der Wirksamkeit von Darbepoetin alfa bei chemotherapierten Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie und Komorbidität
» mehr
CLL10
Phase-III-Studie einer kombinierten Immunchemotherapie von Fludarabin, Cyclophosphamid und Rituximab (FCR) versus Bendamustin und Rituximab (BR) bei unbehandelten Patienten mit Chronischer Lymphatischer Leukämie
» mehr
CLL11
Eine offene, multizentrische, dreiarmig randomisierte Phase-III-Studie zum Vergleich der Wirksamkeit und Sicherheit von RO5072759 + Chlorambucil (GClb), Rituximab + Chlorambucil (RClb) oder Chlorambucil alleine (Clb) bei zuvor unbehandelten CLL-Patienten mit Komorbiditäten
» mehr
CLL14
Eine prospektive, offene, multizentrische, randomisierte Phase-III-Studie zum Vergleich der Wirksamkeit und Sicherheit einer kombinierten Therapie von Obinutuzumab und
GDC-0199 (ABT-199) versus Obinutuzumab und Chlorambucil bei zuvor unbehandelten Patienten mit CLL und Begleiterkrankungen
» mehr
CLLM1
Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Phase-III-Studie zur Prüfung der Wirksamkeit und Sicherheit von Lenalidomid (Revlimid®) als Erhaltungstherapie bei Patienten mit einer chronischen lymphatischen Leukämie und hohem Risiko für einen frühen Progress nach Erstlinien-Therapie
» mehr
LGL1
Phase II Studie zur Therapie der T-LGL-Leukämie mit Methotrexat oder Fludarabin
» mehr
PLL1
Prüfung der Wirksamkeit einer Kombination aus Fludarabin, Cyclophosphamid und Rituximab bei Patienten mit B- Prolymphozyten- Leukämie
» mehr
T-PLL1
FMC bei T-CLL + T-PLL gefolgt von Campath-1H als Konsolidierungstherapie
» mehr
T-PLL2
Phase-II-Studie der kombinierten Immunochemotherapie mit Fludarabin, Mitoxantron, Cyclophosphamid und Alemtuzumab (FMC-Alemtuzumab) für Patienten mit vorbehandelter oder nicht vorbehandelter T-Prolymphozyten-Leukämie
» mehr